Freitag, 7. April 2017

Die Blütensammlerin von Petra Durst-Benning

❧"Wo Menschen leben, da menschelt es halt." (S.301, Reinhard)
Klappentext:
Die Träume des Winters sind die Blumen des Frühlings…


Nach ihrer Trennung soll Christine entweder aus ihrem Haus ausziehen oder ihren Mann auszahlen. Wer aber gewährt einer Hausfrau Ende vierzig ein Darlehen oder stellt sie ein? Doch die Maierhofener Frauen halten zusammen und helfen Christine, ihr Haus in ein Bed & Breakfast umzuwandeln. Und sie wird Single-Wochenenden ausrichten, an denen man nicht nur das Landleben, sondern auch neue Menschen kennenlernt. Sogar Marketingexpertin Greta ist begeistert: Im Juni findet doch der große Kochwettbewerb statt – und wie wäre es, wenn Christine ein Team zusammenstellte, das daran teilnimmt? So könnte jeder Topf seinen Deckel finden…




Infos zum Buch:
Taschenbuch: 512 Seiten
Verlag: Blanvalet Taschenbuch Verlag (20. März 2017)
ISBN: 978-3734100123


Beurteilung:
Wie so oft hat mich als erstes gleich mal das Cover des Buches angesprochen. Es verspricht eine liebevolle hübsche Geschichte. Nach dem Lesen soll ich feststellen, dass doch bedeutend mehr in dem Buch steckt.
Dazu ist das Buch auch noch aufgepeppt mit zahlreichen leckeren Likör-, Sirup- und Bowle-Rezepten und dem legendären Maierhofener Erdbeer-Büffett!

Als ich begonnen habe, das Buch zu lesen, hatte ich zunächst leichte Bedenken, ob ich gut in die Geschichte finden würde. Die Protagonistin Christine ist mit die Jüngste der Charaktere und auch sie ist an die 15 Jahre älter als ich. Ob ich mich mit der Geschichte identifizieren könne, ob ich mich in die Geschichte der einzelnen Personen hineinversetzen könne, waren meine Sorgen.
Dabei habe ich festgestellt, dass Gefühle absolut unabhängig vom Alter sind. Schicksalsschläge, Trennungen, Sorgen kann man mit 30 im gleichen Ausmaß erleben wie mit 60.

Petra Durst-Benning zaubert hier eine Geschichte mit vielen sehr unterschiedlichen Charakteren. Dabei schafft sie es jeden einzelnen so plastisch zu beschreiben, dass man sich gut in deren Lage versetzen kann.
Jeder einzelne Charakter, jede einzelne Hintergrund-Geschichte hat mich erreicht und berührt.
Sogar die der biestigen Viktoria, in der ganz tief verborgen eine sehnsuchtsvolle Ballerina steckt. Der Einzige, den ich noch weniger mochte als sie, war der Ex-Mann von Christine, dem ich bei jeder Begegnung gerne laut und deutlich meine Meinung gesagt hätte. Ich hatte mir gewünscht, dass Christine ihm gegenüber forscher und vehementer auftritt, allerdings hätte das nicht zu ihrem Wesen gepasst und das hätte wiederum nicht authentisch gewirkt.

Jede Figur in dem Buch hatte sein Thema in der Vergangenheit, das Einfluss auf deren Gegenwart nahm. Die Maierhofener Magie gab indes einigen von ihnen einen Schubs in die richtige Richtung.

Es geht in diesem Werk um Schicksalsschläge, Verzweiflung, Einsamkeit, Selbstzweifel, Trauer und allerlei Ängste… Und das IM BESTEN SINNE! Wie das gehen soll?
Indem es mit Mut, Hoffnung, Freundschaft, Zusammenhalt und Liebe verbunden ist.
Das Ganze aufgelockert und liebevoll „umrandet“ durch die traumhafte Kulisse und Atmosphäre des Allgäus und kulinarischen Verführungen.

Für mich definitiv ein Buch, das mich etwas weiser und glücklicher zurück gelassen hat.

5 von 5 Erdbeeren dafür! 🍓🍓🍓🍓🍓

Eure Melo


Kommentare:

  1. Du wirst lachen, aber genau das Buch hatte ich erst kürzlich in der Hand (beim stöbern in der Buchhandlung). Mal sehen, ob es doch noch auf die WuLi wandert :) #T

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi! �� also, ich fand es sehr schön für zwischendurch. Ist so eine urlaubslektüre, finde ich. �� LG Melo ��

      Löschen

  2. Darlehen für alle Art von Zweck

    Wir bieten von einem Mindestbetrag von 10.000,00 Euro bis 10 Millionen Euro an

    Und bei einem niedrigen Zinssatz von 2%

    Darlehenslaufzeit: 25 Jahre maximal je nach Darlehensbetrag, den Sie benötigen

    Kunden sollten über dem Alter von 18 Jahren liegen

    Diese Darlehen Transaktion ist 100% Garantie für schwere Kunden

    Für weitere Informationen über das Darlehen kontaktieren Sie uns bitte per E-Mail:

    MICHAELSMITHLOANFUNDS@GMAIL.COM oder CALL AT, +19149203849

    AntwortenLöschen